Gute Nachrichten

Neues von der Schulz Group

07.07.2017

 

INSTALLATION VON WOLFGANG FLAD SETZT SPANNENDE UND DYNAMISCHE KONTRASTE IM NEUEN HEAD OFFICE DER SCHULZ GROUP

 

Die Schulz Group hat ihren vor zwei Jahren bezogenen Neubau in Ravensburg jetzt mit einer Großinstallation von Wolfgang Flad ausgestattet. Inmitten des lichten Innenraums schwebt seit kurzem eine eigens für diesen Bau geschaffene Skulptur des in Reutlingen geborenen und in Berlin lebenden Künstlers. Seine Werke wurden über Deutschland hinaus auch in Europa, dem Nahen Osten, den Vereinigten Staaten sowie in Russland und Thailand in zahlreichen Einzel- und Sammelausstellungen gezeigt.

16.05.2017

 

Schulz Group-Tochter AKASOL gründet zwei neue Produktionsstandorte zur Serienfertigung von Batteriesystemen

 

Der Li-Ionen-Batteriesystem-Pionier AKASOL, ein Tochterunternehmen der Schulz Group aus Ravensburg, nimmt mit über 3.000 Quadratmetern neuer Hallen- und Bürofläche im hessischen Langen sowie weiteren 700 Quadratmetern Hallenfläche am Darmstädter Sitz gleich zwei weitere Produktionsstandorte in Betrieb. Im zukünftig größten Werk Langen werden im ersten Schritt ab 2018 bis zu 150 Mitarbeiter Li-Ionen-Batteriesysteme für führende europäische Bushersteller in Serie montieren. Bis Ende 2017 wird dort die automatisierte und Automotive-taugliche Serienproduktionslinie eingerichtet und in Betrieb gehen.

23.01.2017

 

AKASOL liefert Li-Ionen-Batteriesysteme zur Serienfertigung von E-Bussen.

Großauftrag aus Skandinavien bestätigt technologische Führung

Ein international agierender Nutzfahrzeughersteller aus Nordeuropa hat AKASOL mit der Serienbelieferung von Li-Ionen Batteriesystemen für seine gesamte E-Bus-Flotte betraut. Der unter-zeichnete Vertrag sieht eine langfristige und enge Zusammenarbeit zwischen beiden Unternehmen bis 2023 vor. Insgesamt umfasst der im dreistelligen Millionenbereich liegende Großauftrag die Lieferung von bis zu 4.500 Batteriesystemen.

15.06.2016

 

Nachhaltig innovativ und auf Werte bedacht

Die Schulz Group feierte ihr 30-jähriges Bestehen

Mit einem bunten Abend, einer Laudatio von Baden-Württembergs Sozialminister Manfred Lucha sowie 250 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Technologie feierte die Schulz Group mit Sitz in Ravensburg jetzt ihr Jubiläum zum 30-jährigen Bestehen. Die Festveranstaltung im neuen Firmengebäude im Gewerbegebiet Erlen stand unter dem Motto „30 Jahre erfolgreiches Ingenieurwesen“.

24.09.2015

 

Schulz Group zieht in das neue Head Office

Die Weichen in Ravensburg-Erlen sind auf Expansion gestellt

„Wir sind die Ingenieure der Zukunft – hier und heute“. Das ist seit dem Jahr 1986 das Motto der Schulz Group. Damals gründete Reinhold Schulz die Firma „Schulz Konstruktionen“ in Ravensburg. Nun trifft sich ein Teil der Tochterunternehmen wieder unter einem Dach.Mit dem Neubau und dem Umzug nach Ravensburg-Erlen will die Schulz Group ihre Kräfte an einem Standort bündeln.

 

 

20.07.2015

 

MTU Friedrichshafen wählt AKASOL als Systempartner aus

Schulterschluss für die Zukunft von Hybridantrieben: Die MTU Friedrichshafen GmbH, einer der weltweit führenden Hersteller von Großdieselmotoren und kompletten Antriebssystemen, hat jetzt eine Entwicklungspartnerschaft mit der in Darmstadt ansässigen AKASOL GmbH geschlossen. Das Unternehmen, das zur Schulz Group (Tettnang) gehört, ist einer der führenden Anbieter von Li-Ionen-Batteriesystemen für Hochleistungsanwendungen. Ziel der Partnerschaft ist die Entwicklung und Belieferung von Batteriesystemen für hybride und E-Drive-Antriebssysteme von MTU in den Bereichen Marine, Bahn sowie weiteren industriellen Anwendungen.

30.03.2015

 

Red-Dot-Award für den neeoQube von AKASOL

Energiewende trifft Designpreis: Der innovative Energiespeicher neeoQube der AKASOL GmbH (Darmstadt) ist mit dem Red Dot Award 2015 prämiert worden, dem wichtigsten internationalen Preis für Produktdesign. Für AKASOL, den deutschen Qualitätshersteller für Lithium-Ionen-Energiespeicher, ist es die zweite Auszeichnung innerhalb von wenigen Monaten. Im vergangenen Jahr war das innovative Tochterunternehmen der Schulz Group bereits mit dem eCar-Tec Award 2014 ausgezeichnet worden.

13.06.2014

 

Sven Schulz spricht für den Wirtschaftsrat

Die Mitglieder des Berufsverbandes Wirtschaftsrat Deutschland haben den Tettnanger Unternehmer Sven Schulz einstimmig als neuen Sektionssprecher in den Vorstand der Sektion Ravensburg/Friedrichshafen gewählt. Schulz, Vorsitzender der Geschäftsführung der Schulz Group GmbH mit Sitz in Tettnang, ist damit Nachfolger von Helmut Hirner (Waldner Holding GmbH & Co. KG, Wangen).

08.05.2014

 

Startschuss für das neue Head Office der Schulz Group

Start frei für ein Wachstumsprojekt der besonderen Art: Mit dem Bau einer neuen Firmenzentrale in Ravensburg stellt die mittelständische Schulz Group die Weichen für die weitere Expansion. Wie Geschäftsführer Sven Schulz jetzt beim offiziellen Spatenstich erklärte, wird das barrierefrei, energieeffizient und nachhaltig gestaltete Gebäude künftig Platz für bis zu 250 Mitarbeiter bieten. Mit einer Geschossfläche von über 4.500 m2 wird das neue Head Office des Unternehmens doppelt so groß wie die bisherige Firmenzentrale in Tettnang. Mit dem Neubau und dem Umzug nach Ravensburg will die Schulz Group ihre Kräfte an einem Standort bündeln.

01.04.2014

 

Schulz Group zieht es nach Ravensburg

Die mittelständische Schulz Group konzentriert ihre Kräfte künftig am Standort Ravensburg. Wie das Unternehmen jetzt mitteilte, wird es im Gewerbegebiet Erlen auf einem 7.000 m² großen Grundstück einen neuen Firmenstammsitz errichten. Der vierstöckige Neubau mit einer Geschossfläche von 5.000 m² soll bis zum Frühjahr 2015 fertiggestellt sein. Baubeginn ist im April 2014. Vom Umzug betroffen sind neben der momentan in Tettnang angesiedelten Holding auch die Schulz Engineering GmbH sowie deren Niederlassung in Ravensburg. Die Mage Solar GmbH und die Net Allied Systems GmbH, die ihren Firmensitz bereits in Ravensburg haben, ziehen ebenfalls mit in das neue Gebäude.